Archives

Here you will find older news.

niw info 1/2014

(published on 29.07.2014)

In the current newsletter we inform about research projects, events and other activities in the first half of the year 2014.

Read more …

niw info spezial 1/2014: Low immigration into scientific professions in Germany

(published on 25.07.2014)

The results of our analysis of the attractiveness of Germany for internationally mobile researchers are presented in the new niw info spezial 1/2014.

Read more …

NIW has been authorized by the Leibniz University of Hannover to call itself "Institute at the Leibniz University of Hannover"

(published on 04.07.2014)

The presidium of the Leibniz University of Hannover has authorized the NIW in a decision in June 2014 to call itself "Institute at the Gottfried Wilhelm Leibniz University of Hannover". This emphasizes the high scientific quality of NIWs work as well as the close and trusting cooperation of NIW and LUH.

Read more …

Dr. Malte Sandner has been awarded the prize of the Wolfgang Schultze Stiftung

(published on 01.07.2014)

Dr. Malte Sandner, research associate at the NIW Hannover, has been awarded by the Wolfgang Schultze Stiftung for his dissertation. In his work, Dr. Sandner has analyzed the impact of a professional support for socially disadvantaged young mothers on the development of their children. The Wolfgang Schultze Stiftung supports scientific projects and studies, which contribute to social responsibility in the market economy.

Read more …

Activity Report 2013

(published on 26.06.2014)

The Activity Report 2013, presenting the work of the NIW in the year 2013, has been released.

Read more …

New Publication: Unexhausted Potentials in the Allocation of Child Care Spots

(published on 11.06.2014)

The German family policy has been systematically and comprehensively evaluated by the first time by the overall evaluation of family-related benefits. The main results of this evaluation are presented in the current issue of the Quarterly Journals of Economic Research (Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung, Vol. 83, No. 1) under the title „Familienpolitische Maßnahmen in Deutschland – Evaluationen und Bewertungen“. In addition, the issue includes further studies, which do not directly correspond to the overall evaluation, but have been worked out in this context. One of these studies has been worked out by Sissa Carlsson and Stephan Thomsen from the NIW Hannover. 

Read more …

Best bachelor thesis in applied economics in Lower Saxony has been awarded

(published on 08.05.2014)

The best bachelor thesis in applied economics in Lower Saxony has been awarded at May 8, 2014, by the Foundation Lower Saxony Economic Research and the Lower Saxony Institute for Economic Research. The price „Clever Heads, Strong Ideas" goes to Benjamin Storz from the University of Oldenburg for his Bachelor thesis on the legal structure of the financial participation on German soccer clubs in comparison to other important european leagues.

Read more …

Press Releases

Geringe Zuwanderung in wissenschaftliche Berufe nach Deutschland

Pressemitteilung Nr. 7/2014

(published on 25.07.2014)

Forscherinnen und Forscher sind durch ihr personengebundenes Wissen als Innovationstreiber Schlüsselfaktoren für das Wirtschaftswachstum. Das Niedersächsische Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) Hannover hat die Attraktivität des Forschungsstandorts Deutschland für international mobile Forscherinnen und Forscher untersucht. Trotz einer Zunahme leistet ihre Zuwanderung nur einen geringen Beschäftigungsbeitrag. Im direkten Vergleich mit den USA zeigt sich zudem ein klarer Rückstand. Ausschlaggebend hierfür sind insbesondere die Rahmenbedingungen des deutschen Wissenschaftssystems, die im Hinblick auf die Verlässlichkeit und Attraktivität von Wissenschaftskarrieren oder die Förderung von Spitzenforschung verbessert werden müssen.

Read more …

Niedersächsisches Institut für Wirtschaftsforschung wird An-Institut der Leibniz Universität Hannover

Pressemitteilung Nr. 6/2014

(published on 04.07.2014)

Das Präsidium der Leibniz Universität Hannover hat dem Niedersächsischen Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) die Befugnis erteilt, sich als „Institut an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover“ zu bezeichnen. Dies unterstreicht die hohe wissenschaftliche Qualität der Arbeit des NIW sowie die enge und vertrauensvolle Kooperation zwischen dem NIW und der Universität.

Read more …

NIW-Mitarbeiter Dr. Malte Sandner erhält Preis der Wolfgang Schultze Stiftung

Pressemitteilung Nr. 5/2014

(published on 01.07.2014)

Dr. Malte Sandner, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Niedersächsischen Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) in Hannover, ist von der Wolfgang Schultze Stiftung für seine Dissertation ausgezeichnet worden. In seiner Arbeit hat Herr Dr. Sandner den Beitrag einer professionellen Unterstützung sozial benachteiligter junger Mütter auf die Kindesentwicklung untersucht. Die Wolfgang Schultze Stiftung unterstützt wissenschaftliche Projekte und Arbeiten, die einen Beitrag zum Modell der sozialen Verantwortung in der Marktwirtschaft leisten.

Read more …

Preisverleihung für die beste wirtschaftswissenschaftliche Bachelorarbeit mit Praxisbezug in Niedersachsen

Pressemitteilung Nr. 4/2014

(published on 08.05.2014)

Die beste wirtschaftswissenschaftliche Bachelorarbeit aus Niedersachsen mit Praxisbezug ist am 8. Mai 2014 von der Stiftung Niedersächsische Wirtschaftsforschung und dem Niedersächsischen Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) mit dem Preis „Kluge Köpfe, starke Ideen“ ausgezeichnet worden. Preisträger ist Benjamin Storz von der Universität Oldenburg für seine Abschlussarbeit zur rechtlichen Ausgestaltung der Finanzierung bzw. Beteiligung an deutschen Profifußballvereinen im Vergleich zu anderen wichtigen europäischen Ligen.

Read more …