Archives

Here you will find older news.

3rd Lower Saxony Workshop in Applied Economics

(published on 15.04.2014)

On May 8-9, 2014, the 3rd Lower Saxony Workshop in Applied Economics will take place. All interested persons are welcome to participate without an own presentation.

Read more …

State Secretary Honé has presented the NIW-Expertise to the commissioners for regional management

(published on 31.03.2014)

The "basis analysis for identification of specific calls for action for five regions in Lower Saxony", worked out by the NIW on behalf of the State Chancellery of Lower Saxony, has been presented by state secretary Birgit Honé to the commissioners for regional management.

Read more …

NIW introduces its expertise to the "Advanced Manufacturing"-Strategy of the European Commission

(published on 19.03.2014)

A Task Force of the European Commission on "Advanced Manufacturing" currently develops a strategy for the targeted support of the manufacturing industries in the European Union. PD Dr. Daniel Schiller has presented the activities in Lower Saxony with respect to "Advanced Manufacturing" at the RIM Plus Workshop on the topic "Regions, Industry, and Advanced Manufacturing".

Read more …

Environmental Protection as an Economic Factor

(published on 03.03.2014)

A new expertise on the importance of environmental protection as an economic factor has been released.

Read more …

Optimism with respect to an economic upturn of the economy in Lower Saxony

(published on 07.02.2014)

The new "NIW-Konjunkturletter", which includes an assessment of the current economic situation in Germany and Lower Saxony, has been released.

Read more …

Press Releases

Forschung und Innovation in Deutschland: Internationale Position behauptet, aber Potenzial nicht ausgeschöpft

Pressemitteilung Nr. 3/2014

(published on 26.02.2014)

Das Niedersächsische Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) Hannover hat mehrere Studien zum deutschen Innovationssystem für das heute erschienene Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) erstellt. Sie zeigen, dass Deutschland seine internationale Position im Hinblick auf die gesamtwirtschaftlichen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung sowie den Außenhandel mit forschungsintensiven Waren behaupten, zum Teil sogar verbessern konnte. Zugleich besitzt Deutschland aber noch ungenutzte Potenziale, insbesondere bei der Zuwanderung hochqualifizierter Wissenschaftler.

Read more …

Niedersachsens Wirtschaft im Aufschwung

(published on 07.02.2014)

Das Niedersächsische Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) rechnet in seiner aktuellen Konjunktureinschätzung für das Jahr 2014 mit einer Zunahme des Wirtschaftswachstums in Niedersachsen auf etwa 2,0 Prozent. Getragen werden die verbesserten Konjunkturaussichten vor allem von der sich erholenden weltwirtschaftlichen Lage, insbesondere in den USA und vielen europäischen Ländern.

Read more …

Professor Michael Sommer ist neues Mitglied im Vorstand des NIW

Pressemitteilung Nr. 1/2014

(published on 30.01.2014)

Professor Michael Sommer, der bis zum Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2013 Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbands Niedersachsen-Bremen war, ist neues Mitglied im Vorstand des Niedersächsischen Instituts für Wirtschaftsforschung (NIW). Er folgt damit auf Prof. Dr. Sonning Bredemeier, der nach acht Jahren erfolgreicher Tätigkeit nach Vollendung seines 70. Lebensjahres auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand des Instituts ausgeschieden ist.

Read more …