Wissenschaftler des NIW präsentieren ihre Arbeiten auf internationalen Konferenzen

19.08.2015

Die NIW-Forscher Alexander Cordes, Daniel Schiller und Pia Wassmann präsentieren aktuelle Forschungsergebnisse auf der Jahrestagung der European Regional Science Association (ERSA), die vom 25. bis 28. August 2015 in Lissabon stattfindet.

Die Vorträge der NIW-Mitarbeiter auf der ERSA :

  • Alexander Cordes: The Firm's Evaluation of Local Research Institutes and Universities – An Empirical Analysis for Germany, 26. August, 16:15 – 18:15 Uhr
  • Daniel Schiller: International Mobility of Researchers and other High-Qualified People: Comparing Germany to the United States, 26. August, 16:15 – 18:15 Uhr
  • Pia Wassmann: The Economic Effect of the EU Eastern Enlargement for Border Regions in the Old Member States, 27. August, 11:00 – 13:00 Uhr

Gleichzeitig stellen die NIW-Forscher Tobias Meyer und Malte Sandner Ergebnisse ihrer Forschung auf der Jahrestagung der European Economic Association (EEA) vor. Diese findet vom 24. bis 27. August 2015 in Mannheim statt.

Die Vorträge des NIW auf der EEA:

  • Tobias Meyer: New Evidence on the Effects of the Shortened School Duration in the German States – An Evaluation of Post-Secondary Education Decisions, 24. August, 16:00 – 17:30 Uhr
  • Malte Sandner: Effects of Early Childhood Intervention on Maternal Employment, Fertility and Well-Being. Evidence from a Randomized Controlled Trial, 25. August, 11:00 – 12:30 Uhr

Zurück