Neue Studien des NIW zum deutschen Innovationssystem erschienen

05.03.2013

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) hat am 27. Februar 2013 ihr Jahresgutachten der Bundesregierung übergeben. Für dieses Gutachten hat das NIW - in Zusammenarbeit mit dem DIW Berlin, dem ZEW Mannheim, dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), dem HIS-Institut für Hochschulforschung und der Wissenschaftsstatistik im Stifterverband für die deutsche Wissenschaft - fünf Studien zum deutschen Innovationssystem erstellt.

Leszczensky, Michael, Alexander Cordes, Christian Kerst, Tanja Meister und Johannes Wespel (2013): Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands, Studien zum deutschen Innovationssystem Nr. 1-2013

Gehrke, Birgit, Ulrich Schasse, Andreas Kladroba und Gero Stenke (2013): FuE-Aktivitäten von Wirtschaft und Staat im internationalen Vergleich, Studien zum deutschen Innovationssystem Nr. 2-2013

Schiersch, Alexander und Birgit Gehrke (2013): FuE-intensive Industrien und wissensintensive Dienstleistungen im internationalen Vergleich, Studien zum deutschen Innovationssystem Nr. 7-2013

Gehrke, Birgit, Rainer Frietsch, Peter Neuhäusler und Christian Rammer (2013): Neuabgrenzung forschungsintensiver Industrien und Güter, Studien zum deutschen Innovationssystem Nr. 8-2013

Gehrke, Birgit und Ulrich Schasse (2013): Position Deutschlands im Außenhandel mit Gütern zur Nutzung erneuerbarer Energien und zur Steigerung der Energieeffizienz, Studien zum deutschen Innovationssystem Nr. 9-2013

Zurück