Neue Veröffentlichung: Innovationsindikatoren Chemie 2015

29.09.2015

Die gemeinsam von NIW und ZEW Mannheim erstellte Studie bietet in knapper Form einen aktuellen Überblick zu Forschung und Innovation in der deutschen Chemieindustrie sowie im Wissenschafts- und Technologiefeld Chemie.

Besonders Augenmerk wird auf Indikatoren gelegt, die künftige Entwicklungstendenzen frühzeitig anzeigen. Dies betrifft vor allem die Ressourcen, die für FuE/Innovation bereitgestellt werden, sowie die im Bereich Bildung und Wissenschaft gelegten Potenziale. Gleichzeitig wird die Umsetzung von FuE-Aktivitäten in technologische (Patente) und ökonomische Ergebnisse (Außenhandel) betrachtet. Das aktuelle Schwerpunktthema beleuchtet die Rolle von mittelständischen Unternehmen für Innovationen in der Chemie.

Zur Studie

Zurück