Bericht zum Indikatorensystem für industrielle Schlüsseltechnologien (KETs Observatory) ist erschienen

02.06.2015

Die Forschungsgruppe zum Indikatorensystem für industrielle Schlüsseltechnologien (KETs Observatory) hat ihren ersten Jahresbericht vorgelegt. Darin wird im Auftrag der EU-Kommission (DG Growth) die Leistung der EU-28 und ihrer Mitgliedsländer in den Schlüsseltechnologien (Key Enabling Technologies) Nanotechnologie, industrielle Biotechnologie, optische Technologien, Mikro- und Nanoelektronik, neue Werkstoffe sowie neue Produktionstechnologien im Vergleich zu wichtigen Wettbewerbern in Nordamerika und Asien analysiert. Der Fokus des ersten Jahresberichts liegt auf den Bereichen Technologie (Patente), Produktion, Außenhandel und Unternehmen. Innerhalb des aus 6 europäischen Forschungsinstituten bestehenden Konsortiums zeichnet das NIW für die Analysen zum Außenhandel verantwortlich.

Zum Bericht

Zurück